Mediation
Vermittlung im Konflikt

Mediation in nahen persönlichen Beziehungen

Bei welchen Konflikten?

  • in Lebenspartnerschaften
  • in Patchworkfamilien
  • zwischen Eltern und erwachsenen Kindern
  • zwischen Geschwistern
  • zwischen Freunden
  • in Wohngemeinschaften
  • in Konflikten beim Übergang in neue Lebenssituationen

Besonderheiten

In nahen persönlichen Beziehungen lassen sich Sach- und Beziehungsebene des Konfliktes besonders schwer trennen. Man wünscht sich gegenseitig das Beste, und hat aufgrund der Vertrautheit hohe Erwartungen an sich selbst und sein Gegenüber. Ein Ausgleich zwischen den Bedürfnissen fällt vielleicht gerade deshalb besonders schwer. Die Unterstützung eines neutralen Dritten kann hier entzerren und klären, und ein Verhandeln von Interessen wieder ermöglichen.

Gründe für eine Mediation

Mediation ermöglicht eine Klärung, warum sich der Konflikt trotz meist guten Willens aufgeschaukelt hat. Wo liegen die Interessenunterschiede in der Sache und was belastet die Beziehungsebene? Enttäuschungen können benannt, zurückliegende Leistungen können gewürdigt, und es können sehr individuelle, detaillierte Lösungen erarbeitet werden.